Ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest

img_3241Liebe Kolleginnen und Kollegen

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr, dass bei uns allen Spuren hinterlassen hat.
Der Druck durch den Personalmangel und die gestiegene Anzahl der Abordnungen in der Massenmigrationslage ist bei allen spürbar.
Der Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin führt uns in dieser eigentlich besinnlichen Zeit die Bedrohungslage vor Augen.

In 2016 haben wir als Gewerkschaft der Polizei aber auch Verbesserungen für die Beschäftigten erzielen können.
Die im Oktober erstmalig ausbezahlten erreichten Verbesserungen Zulagen für Dienst zu ungünstigen Zeiten sowie die erreichten Besoldungs- und Tarifabschlüsse brachten finanziellen Zuwachs.

Für den Haushalt 2017 ist es gelungen Personalzuwachs und Stellenaufschichtungen zu erreichen. Dies wird zu deutlichen Verbesserungen bei den Beförderungen
bereits ab 2017 führen.

Allen diensthabenden Kolleginnen und Kollegen wünschen wir einen ruhigen Dienst an den Weihnachtstagen.
Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

 


Themenbereich: Aktuell | Drucken

Eure Meinung ist uns wichtig,
kommentiert diesen Artikel!

Jedoch, auch hier gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.